Kommentare 1

In 30 Filmen um die Welt.

Da ich mir für 2014 vorgenommen habe, mehr zu bloggen, hier ein Einstiegspost zu einem kleinen Projekt, dass ich mir überlegt habe. Ich komme in der letzten Zeit nicht mehr allzu häufig dazu, mir Filme im Kino anzusehen, deswegen habe ich mir in diesem Jahr vorgenommen, möglichst international zu schauen.

Konkret heißt das, dass ich mir Filme aus mindestens 30 verschiedenen Ländern ansehen will. Von allen Kontinenten. Ein bisschen schwierig wird das vielleicht bei Afrika, denn abgesehen von „Die Götter müssen verrückt sein“ und „Tsotsi“, fällt mir dazu spontan so gar nichts ein. Aber wird schon werden, und das Jahr ist ja noch lang. Und zum Einstieg tun es auch erst einmal die Länder mit großer Auswahl und leicht zu organisierenden Filmen.

1 Kommentar

Kommentar verfassen