Filme.

Ich liebe Filme.

Wenn ich mich in netter Gesellschaft, mit einer Flasche kalter Cola Light und ein paar Chips auf die Couch fläzen und eine tolle DVD ansehen kann, ist das für mich schon annähernd paradiesisch. Um auch ja immer etwas für die richtige Stimmung parat zu haben, muss ich jeden Film, der mir gefällt, auch auf DVD besitzen. Original versteht sich. Gerne in Special Extended Super Bonus Steelbook Editions – ohne FSK-Flatschen. Wenn es einen Film in Deutschland nicht gibt, muss er eben aus UK geordert werden. Play.com sei Dank ist das ja auch kein Problem. Und wenn dann auch der letzte Film vom SuF geguckt ist, bleibt auch immer noch der Gang ins Kino. Denn dafür werden Filme gemacht.

Was Genres anbetrifft, bin ich gar nicht wirklich festgelegt. Gerne sehe ich mir RomComs an, Dramen und auch Horrorfilmen bin ich grundsätzlich nicht abgeneigt. Auch mag ich es gerne etwas abgedreht und abseits vom Mainstream, zum Beispiel hab ich seit kurzer Zeit ein Faible für koreanische Filme (z.B. von Park Chan-Wook) entwickelt. Mein absoluter Lieblingsregisseur ist aber unangefochten Tim Burton. Einer meiner Lieblingsschauspieler ist Bill Murray, aber mein Herz ist für immer an meine erste große Liebe, Michael J. Fox, vergeben. Und vielleicht ein bisschen an meine zweite große Liebe, Leonardo DiCaprio. Wenn Cameron Diaz, Amy Adams oder Kate Winslet in einem Film mitspielen, stehen die Chancen ebenfalls hoch, dass ich mir den Film ansehen möchte.

Kommentar verfassen